Filtrer efter kategori
 
loading

Willkommen im Gefängnismuseum

Auf die Museumsbesucher wartet ein besonderes Erlebnis und ein unvergesslicher Tag.

Das Gefängnismuseum enthält die weltgrösste Sammlung von Exponaten aus der Gefängniswelt. Das städtische Museum in Horsens wirkt hier als Kurator. Bei einem Rundgang durch die historischen Gebäude des ehemaligen Staatsgefängnisses erhält man einen Einblick in die 153 Jahre, in denen das Gefängnis als Institution bestand.

Besucher erleben hier die Welt hinter Gittern aus dem Blickwinkel der Gefangenen und des Personals. Dabei nutzt man heute die Möglichkeiten der modernen Techniken. Man vermutet Gefangene auf den Gängen und in den Zellen. Auf Bildschirmen und in den Gegensprechanlagen erlebt man die vergangenen Tage des Gefängnislebens. Dabei werden die alltäglichen Probleme genauso deutlich wie der Drogenhandel und die wöchentliche Durchsuchung. In einigen Zellen kann man das Leben eines Gefangenen besonders deutlich erleben. Die Graffiti auf den Wänden und die Pritschen stehen dort unverändert. Legen Sie sich mal auf die Pritsche und denken Sie mal darüber nach, wie es wohl wäre, jahrelang in einer Zelle.

Jetzt hat man auch die Möglichkeit den Besuch nach Themen zu gestalten. Dazu gehören u.a. Gesundheit, Drogen, die Kunst der Gefangenen und das Leben des Personals. Das Sprechzimmer des Arztes aus den 30er Jahren und ein Büro einer Krankenschwester aus dem Jahre 2006 gibt den Besuchern einen besonderen Einblick. Die umfangreiche Kunst der Gefangenen wurde zu einer eigenen Ausstellung.

Das Gefängnismuseum ist zweifelsohne ein Besuch wert. Der Besucher wird bei seinem Rundgang eine Stimmung erleben, die unter die Haut geht. Audio- und Videosequenzen, Schattenspiele, etc. zeigen authentische Menschen in der Welt eines Staatsgefängnisses.

Den sidste henrettelse - FÆNGSLET i Horsens

Neugierig oder mehr erfahren?

Die interessanten Internetseiten www.fængslet2.dk und www.ejail.dk bieten eine Fülle von Informationen.

Eintrittspreise

Erwachsene: DKK 110,-
Kinder bis 17 Jahre: Gratis
Jahreskarte: DKK 295,-

Tickets awerden am Eingang verkauft

 

Gruppenrabatte ab 10 Personen: 

10-19: 10 %
20-49: 15 %
ab 50: 20 %

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag von 10 bis 16 Uhr
In den Schulferien auch montags von 10 bis 16 Uhr geöffnet
Der Ticketverkauf schließt eine halbe Stunde vor unserer Schließzeit.

Parkplätze

Auf dem Gelände der Kulturinstitution FÆNGSLET sind Parkplätze für Pkw und 2 Behindertenplätze vorhanden. Bei zu grossem Andrang kann man auch in der Strasse Fussingsvej, direkt in der Nähe zur Zufahrt zum Museum, parken.

Für Busse sind die Parkmöglichkeiten nur eingeschränkt vorhanden. Bringen und holen der Besucher ist abhängig von der Veranstaltung grundsätzlich möglich.

Kontakt

Das Gefängnismuseum
Fussingsvej 8
8700 FÆNGSLET

+45 7610 0011
kontakt@faengslet.dk

Gårdtur fra ca. 1900-tallet - Fængselsmuseet i Horsens